Traditionell wird das neue Jahr bei den Adlerschützen sportlich mit einem Pokalschießen eingeläutet. Unter den teilnehmenden Jugendlichen konnte sich Celina Schöbel mit einem 87,3 Teiler den ersten Platz sichern und damit den Pokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen.

Beim diesjährigen Königsschießen der Adlerschützen Wangen haben in der Schützenklasse und bei den Aufgelegtschützen die Vorjahreskönige ihre Position behauptet.

Pünktlich zum 1.1. begrüßten die Böllerschützen der Adlerschützen Wangen mit verschiedenen Salven das neue Jahr. 6 Schützen mit Hand- und Schaftböllern waren sowohl in Wangen als auch in Neufahrn im Einsatz. Dieser traditionsreiche Brauch soll die bösen Geister lautstark vertreiben.

Download

Termine_2018-2019.pdf

Termine 2018 2019

 

 

 

 

Der Tag der Einweihung der elektronischen Schießstände der Adlerschützen Wangen begann mit einem feierlichen Gottesdienst in der Wangener St. Ulrich Kirche. Im Anschluss zogen die Schützen mit Fahnenabordnung durch das Dorf zur Sporthalle. Pater Josef vom Kloster Aufkirchen, der bereits den Gottesdienst geleitet hatte, weihte die acht Schießstände ein und wünschte den Schützen sportliche Erfolge.